LogoMotiva

Logopädische Praxis René Kohn

Wir behandeln


Myofunktionelle Störungen 


Wie ein Ungleichgewicht oder eine Hypertonie oder Hypotonie der Lippen- und/oder Zungenmuskulatur

Im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter

  • zur Anbahnung und Festigung der alveolaren Zungenruhelage (oben hinter den Zähnen)
  • zur Anbahnung und Festigung eines alveolaren Schluckmusters (oben hinter den Zähnen)
  • für einen konstanten Mundschluss beim Kauen und in Ruhe beim Nichtsprechen
  • zur Unterstützung der Nasenatmung
  • als Abbau der Hypersalivation
  • zur Verminderung des Zungenvorstoßes auch beim Sprechen (parallel zur Artikulationstherapie)
  • parallel zur Kieferorthopädischen Gehandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne über nebenstehende Kontaktformulare.